Sonntag, 16.04.2023

桜レース・デー Kirschblüten-Renntag

Die Kirschblüte in Japan, Sakura 桜 genannt, wird bereits seit Jahrtausenden von den Japanern verehrt und gehört zu den wichtigsten Symbolen der japanischen Kultur. Hanami 花見, ist die Tradition, in jedem Frühjahr mit sogenannten „Kirschblütenfesten“ im April den Beginn des Frühlings zu feiern. Die Kalkmann Frühjahrsmeile (Gr. 3) ist das erste Gruppe-Rennen des Jahres in Deutschland und läutet traditionell sowohl den Grafenberger Frühling, als auch das deutsche Turf-Jahr ein. Mit dem Kirschblüten-Renntag vereint die Galopprennbahn Düsseldorf nun diese beiden Traditionen.

Immerhin ist Düsseldorf nicht nur eine der wichtigsten Rennbahnen Deutschlands, sondern nach London und Paris die drittgrößte Japanische Community außerhalb Japans. Knapp 9.000 Japaner leben in der Landeshauptstadt und prägen das pulsierende Little Tokyo. Und der Pferde-Rennsport wird in Japan großgeschrieben: Vier der zehn größten Rennbahnen der Welt liegen in Japan. Nr. 1 ist der Tokyo Racecourse mit Platz für 223.000 Zuschauer. Erfolgreiche Jockeys sind Stars und werden auf der Straße nach Autogrammen gefragt.

Das Rahmenprogramm verspricht an diesem Tag einen Einblick in die japanische Kultur. Zudem lockt das sportliche Angebot welches aus 8 bis 9 Rennen besteht. Besondere Spannung gibt es rund um das erste Gruppe-Rennen des Jahres, die Kalkmann Frühjahrsmeile, ein Gruppe 3-Rennen über 1.600 Meter und mit einem Preisgeld in Höhe von 55.000 Euro.

Der erste Start erfolgt voraussichtlich um 10.50 Uhr. Der Einlass startet voraussichtlich um 09.30 Uhr.

Änderungen vorbehalten

Veranstaltungsbeginn: 09:30

Start 1. Rennen: 10:50

« zurück