Wetten / Wettanleitung

Pferderennen sind die vom Staat gesetzlich vorgeschriebenen Leistungsprüfungen, mit dem Ziel, eine planvolle, erfolgsorientierte Tierzucht zu ermöglichen. Nur mit denjenigen, die dem Zuchtziel entsprechen, soll künftig weiter gezüchtet werden. Wer dem Zuchtziel des Vollblutpferdes am besten entspricht, darüber gibt die unfehlbarste Auskunft der Zielpfosten auf der Rennbahn. Daneben hat sich der Pferderennsport zu einem populären Freizeitvergnügen für die Bevölkerung entwickelt, bei dem die Zuschauer durch das Medium der Wette die Möglichkeit zu einer unmittelbaren Einbindung ins sportliche Geschehen haben.

Schon ein kleiner Einsatz verleiht der Spannung beim Sport der schnellen Vollblüter noch den besonderen Reiz, schließlich läuft mit dem ausgewählten Vollblüter "Ihr" Kandidat um Sieg und Platz.

Sieg-Wette

Sie wetten, dass "Ihr Pferd" als Sieger durchs Ziel galoppiert ... mehr lesen »

Platz-Wette

Sie wetten, dass "Ihr Pferd" unter den ersten drei Pferden durchs Ziel galoppiert ... mehr lesen »

Sieg/Platz-Wette

Sie wetten, dass "Ihr Pferd" als Sieger ODER als eines der drei ersten Pferde durchs Ziel galoppiert ... mehr lesen »

Platz-Zwilling-Wette

Sie wetten, dass zwei "Ihrer Pferde" – ungeachtet der Reihenfolge – unter den ersten drei Pferden sind ... mehr lesen »

Zweier-Wette

Sie wetten, dass "Ihre Pferde" als Erstes und Zweites die Ziellinie überqueren ... mehr lesen »

Dreier-Wette

Sie wetten, dass "Ihre Pferde" als Erstes, Zweites und Drittes die Ziellinie überqueren ... mehr lesen »

Vierer-Wette

Sie wetten, dass "Ihre Pferde" als Erstes, Zweites, Drittes und Viertes die Ziellinie überqueren ... mehr lesen »

Vierer-Wette als QUICK PICK

Sie möchten in der Viererwette mitspielen? Es ist Ihnen aber zu mühsam, Ihre Wette selber auszuarbeiten? ... mehr lesen »

Ihre Wettquittung

Bitte kontrollieren Sie sofort nach Erhalt Ihrer Wettquittung die getätigte Wette ... mehr lesen »

Wettstar - Wettanleitung

Diese Wettanleitung stammt von Wettstar, Sie können die ausfühliche Wettanleitung hier als PDF downloaden »

Wettstar

Wichtig ist, dass man seine Wette in den sogenannten Totalisator spielt. Hiermit ist garantiert, dass zumindest ein Teil des Geldes in den Rennsport zurückfließt. Wettstar (www.wettstar.de) ist der Partner des deutschen Rennsports und alle Wetten werden in den Totalisator gespielt.

Jackpot-Regelung

Seit dem 1. März 2001 gilt für eine nicht getroffene Zweier- und Dreierwette die Jackpot-Regelung. Dieser Jackpot wird an dem darauffolgenden Düsseldorfer Renntag in einem vom Düsseldorfer Reiter- und Rennverein e.V. festzulegenden Rennen ausgeschüttet.

Nicht eingelöste Wettscheine

Die auf dem Rennplatz nicht eingelösten Totalisatorgewinntickets werden innerhalb von 31 Kalendertagen im Sekretariat des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins e.V. eingelöst. Es besteht die Möglichkeit der Banküberweisung gegen Abzug der Bankgebühren. Ein Anspruch auf Gewinnauszahlung erlischt nach 31 Kalendertagen. An Renntagen erfolgt die Restantenauszahlung an der Hauptkasse.

Hinweise

Die Galopprennvereine und German Tote möchten, dass Sie mit Spaß und als Freizeitvergnügen ihre Wetten abschließen können und fördern deshalb das bewusste und verantwortungsvolle Wetten auf den Rennbahnen und in den German Tote Shops. Unser Faltblatt "Ihr Wegweiser zu verantwortungsvollem Wetten / Glücksspiel" liegt an vielen Stellen auf der Rennbahn aus. Sie können das Faltblatt an jeder Wettkasse erhalten. Wetten von Jugendlichen unter 18 Jahren können nicht angenommen werden. Übermäßiges Glücksspiel kann süchtig machen - Informationen bei der BZgA - (0800)1372700.