30.09.2018: 98. Großer Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf, Gr.3

  • Veranstaltungsbeginn: 13:00 Uhr, Startzeit 1. Rennen: voraussichtlich 14:00 Uhr

  • Eintritt: 10,00 € incl. 2,- Wettgutschein

    Erhältlich im Vorverkauf via Westticket und an den Tageskassen (keine Reservierung nötig)

    Im Vorverkauf ist kein Wettgutschein enthalten.

  • Lounge Ticket: 25,00 € incl. Programmheft und reserviertem, überdachtem Sitzplatz

    Vorverkauf ausschließlich über die Geschäftsstelle des Düsseldorfer Reiter- und Rennverein e.V.

    (info@duesseldorf-galopp.de oder 0211 - 177 26 - 0)

  • Kinder/Jugendliche: bis einschließlich 17 Jahre ist der Eintritt frei (gilt nicht für die Lounge)

  • Anfahrt:

    Parkplätze sind direkt an der Rennbahn vorhanden, jedoch ist die Kapazität an gut besuchten Renntagen knapp. Aufgrund der begrenzten Parkplätze empfehlen wir die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel oder die zusätzliche Parkmöglichkeit am Staufenplatz. Sie gelangen mit der U73 zum Staufenplatz, Haltestelle Burgmüllerstraße. Von dort stehen Pendelbusse Linie 894, eine Stunde vor dem ersten Rennen und nach dem letzten Rennen, an der Haltestelle Burgmüllerstraße zur Verfügung. Die Pendelbusse fahren alle 20 Minuten zur Rennbahn und wieder zurück.

  • Hunde: das Mitbringen von Hunden ist erlaubt, diese sind an der Leine zu führen.

Rennprogramm

1. Preis des Renaissance Düsseldorf-Hotel

EBF-Rennen (D), 1.400 m. Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde. Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr. Geldpreise: 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben vom Renaissance Düsseldorf Hotel, überreicht von Frau Martyna Zidonyte.

2. Frankenheim Alt-Pokal

EBF-Rennen (D), 1.700 m. Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde. Gew. 58,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr. Geldpreise: 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter der Siegers, gegeben von der Düsseldorfer Privatbrauerei Frankenheim GmbH & Co.KG, überreicht von der Geschäftsleitung Ulrich Amedick.

3. Klüh Security-Preis

Ausgleich IV (F), 2.100 m. Für 3-jährige und ältere Pferde., GAG +7,5 f.3j., +10 f.4j.u.ält. Geldpreise: 4.000 € (2.400, 900, 450, 250). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von der Klüh Security GmbH, überreicht von Herrn Frank Theobald, Sprecher der Geschäftsführung Klüh MULTISERVICES.

4. Preis des bürgerschaftlichen Engagements in Düsseldorf

Ausgleich IV (F), 1.600 m. Für 3-jährige und ältere Pferde., GAG +8 f.3j., +10 f.4j.u.ält. Geldpreise: 4.350 € (2.400, 900, 450, 250, 200, 150). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von der Landeshauptstadt Düsseldorf, überreicht von Frau Helma Wassenhoven und Herrn Oberbürgermeister Thomas Geisel.

5. RaceBets Winterkönigin-Trial

Listenrennen - Stutenrennen (A), 1.500 m. Für 2-jährige Stuten., Gew. 57,0 kg. Siegerinnen 1 kg mehr. Stuten, die keinen Geldpreis von 2.500 € gewonnen haben, 1 kg erl. Geldpreise: 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter der Siegerin, gegeben und überreicht von RaceBets.com, die Pferdewette im Internet.

6. Schloss Roland-Preis

Ausgleich III (E), 1.600 m. Für 3-jährige und ältere Pferde., GAG -2 f.3j., GAG f.4j.u.ält. Geldpreise: 6.000 € (3.500, 1.400, 700, 400). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben und überreicht von Leopold Freiherr von Diergardt, Düsseldorf.

7. 98. Grosser Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf

Gruppe III (A), 1.700 m. Für 3-jährige und ältere Pferde., Gew. 55,5 kg. f.3j., 57,5 kg. f.4j.u.ält. Siegern seit 1.1.2018 eines Rennens der Gruppe III 1 kg, der Gruppe II 2 kg, der Gruppe I 3 kg mehr. Pferden, die seit 1.1.2018 keinen Geldpreis von 12.000 € gewonnen haben, 1 kg erl. Geldpreise: 55.000 € (32.000, 12.000, 6.000, 3.000, 2.000). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von der Landeshauptstadt Düsseldorf, überreicht von Herrn Oberbürgermeister Thomas Geisel und Frau Dr. Vera Geisel.

8. Preis der Firma Fröhlich - Home of Catering

Ausgleich III (E), 2.950 m. Für 3-jährige und ältere Pferde., GAG -8 f.3j., -4 f.4j.u.ält. Geldpreise: 6.000 € (3.500, 1.400, 700, 400). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von der Firma Fröhlich - Home of Catering, Düsseldorf, überreicht vom Geschäftsführer Herrn Christian Poschmann.